Rajasthan (Land der Könige)

Rajasthan ist ein Bundesstaat nordwestlich vom Subkontinent Indiens. Im Norden und Nordosten befindet sich Punjab und Haryana, im Osten und Südosten Uttar Pradesh und Madhya Pradesh, im Südwesten Gujarat und im Westen und Nordwesten Sindh und Punjab in PakistanRajasthan bedeutet Land der Könige, wo mehr als 1000 Jahre Maharaja beherrscht haben. Nach 1947, als Indien die Unabhängigkeit von der britischen Kolonialherrschaft erlangt hatte, wurde der Bundesstaat aus der frühen Region des Landes der Rajputen gebildet. 

 

Verglichen mit dem Rest Indiens ist Rajasthan wegen der ausgedehnten Wüstenflächen relativ dünn besiedelt. Die Alphabetisierungsrate (66%) gehört zu dem niedrigsten Indiens und liegt deutlich unter dem Landesdurchschnitt. Das Klima zeigt sich von trocken bis feucht. Der Südosten und Osten gehört zu den feuchten Gebieten. Außer in den Bergen wird es im Bundesstaat doch recht heiß. Der heißeste Monat ist der Juni und Temperaturen von 40 Grad Celsius sind keine Seltenheit. Im Sommer kommt es oftmals zu heißen Winden und Wüstenstürmen; v.a. in den Wüstengebieten.

 

Jaipur ist die Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan in indien. Die Einwohner Rajasthans bezeichnen sich als Rajasthani und die Amtssprache von Rajasthan ist Hindi. Die große Mehrheit der Einwohner Rajasthans sind Hindus. Nur 9 der Bevölkerung bekennen sich zum Islam. Die Minderheit bilden die Sikhs.

 

Hindus beten zu Brahma, Shiva, Shakti, Vishnu und zu anderen Gottheiten. Der Großteil der Bevölkerung lebt auf dem Land. Ein typisches, ländliches Haus wird aus Lehm gebaut, weist nur eine einzige Tür auf und das Dach bildet ein Strohdach. Fenster kennen diese Häuser nicht.

 

Ein ausgeklügeltes Bewässerungssystem ist notwendig, um die Wüstenebenen für die Landwirtschaft nützlich zu machen. Dazu bedient man sich der Flüsse. Rajasthan ist reich an Blei und Zink, Smaragden und Halbedelsteinen.

 

Nennenswert wäre noch, dass der Tourismus in Rajasthan und darunter Rajasthan Rundreise seit dem 20-sten Jahrhundert deutlich zugenommen hat. Historische Stätten sowie Naturreservate üben eine hohe Anziehungskraft auf die Touristen aus. Beste Reisezeit ist zwischen Oktober und April, wenn die Touristen Indien Rajasthan Rundreise gut genießen können.